Schulsanitäter bereit zum Einsatz

Nach­dem sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in einem mehr­tä­ti­gen Semi­nar – ins­ge­samt 35 Stun­den –  zum Schul­sa­ni­tä­ter aus­bil­den lie­ßen, stell­ten sie sich am 30. Novem­ber der Abschluss­prü­fung.

Sämt­li­che Schü­le­rin­nen und Schü­ler hat­ten einen prak­ti­schen und einen theo­re­ti­schen Auf­ga­ben­teil zu bewäl­ti­gen. Der Aus­bil­der Herr Roh­land Fuhr­mann war hoch­zu­frie­den mit sei­nen Absol­ven­ten und Absol­ven­tin­nen: Sämt­li­che Prü­fun­gen wur­den mit sehr gut bis gut abge­schlos­sen!

Ein­mal jähr­lich müs­sen sich die jun­gen Sani­tä­ter zukünf­tig fort­bil­den. Die Schu­le kann sich nun freu­en, ein solch hoch­ka­rä­ti­ges und moti­vier­tes Schul­sa­ni­tä­ter­team zur Ver­fü­gung zu haben.

ub

 

Fotos: R. Fuhr­mann, U. Becker

 

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken