60 Jahre Vorlesewettbewerb

Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der sechs­ten Klas­sen konn­ten in die­sem Jahr wie­der beim gro­ßen Vor­le­se­wett­be­werb antre­ten und ihre Lese­fä­hig­kei­ten mit­ein­an­der ver­glei­chen. Dabei wur­den die bes­ten Lese­rin­nen und Leser zunächst in ihren Klas­sen ermit­telt, wel­che dann am 5. Dezem­ber um den Schul­sieg wett­ei­fern konn­ten.

Groß­ar­ti­ge Lese­leis­tun­gen wur­den voll­bracht, span­nend und leben­dig vor­ge­tra­gen, so dass die anwe­sen­de Zuhö­rer­schar und die Wett­be­werbs­ju­ry, bestehend aus Leh­re­rin­nen und Leh­rern der Deutsch-Fach­schaft sowie aus vor­le­se­er­fah­re­nen Schü­le­rin­nen und Schü­lern, zwei kurz­wei­li­ge Stun­den erle­ben durf­ten.

Die Klas­sen­sie­ger waren:

Ama­lia Mei­er-Andrae, 6a
Noa Men­zen­hau­er, 6b
Valen­ti­na Valt­che­va, 6c
Sami Gök­c­öl, 6d
Saman­tha Joseph, 6e
Jere­my Cuc­chia­ra, 6f

Als Schul­sie­ge­rin wur­de Ama­lia Mei­er-Andrae aus der 6a ermit­telt. Sie darf im Febru­ar 2019 zum Regio­nal­ent­scheid antre­ten.

Herz­li­chen Glück­wunsch!

ub

sie­he auch Vor­le­se­wett­be­werb

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken