Die Einschulung der Fünftklässler in der Elly-Heuss-Schule

Zum beson­de­ren Tag der jüngs­ten Schul­mit­glie­der, dem ers­ten Schul­tag, war ein beson­de­rer Gast erschie­nen: der hes­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­ter Tarek Al-Wazir. Herz­lich begrüß­te er die neu­en Fünft­kläss­ler und wünsch­te ihnen für den Start alles Gute.

Beglei­tet wur­den sie von ihren Fami­li­en, und die Auf­re­gung des ers­ten Tages war ihnen allen anzu­se­hen. Nach einer musi­ka­li­schen Begrü­ßung durch die Blä­ser­kin­der der Klas­se 6F, frisch und schwung­voll gelun­gen, nahm Schul­lei­ter Uwe Töl­le die jun­gen Schul­kin­der in Emp­fang, und mit wei­te­ren begrü­ßen­den Wor­ten hie­ßen die neu­en Klas­sen­leh­re­rin­nen und ‑leh­rer sie will­kom­men. Wäh­rend die Fünft­kläss­ler­kin­der im Fol­gen­den in ihren neu­en Räu­men einen ers­ten Unter­richt erhiel­ten, konn­ten sich die Eltern orga­ni­sa­to­ri­sche und logis­ti­sche Ein­zel­hei­ten erklä­ren las­sen und die Schul­el­tern­bei­rä­tin sowie eine Ver­tre­te­rin vom För­der­ver­ein ken­nen­ler­nen.

So bleibt zu wün­schen, dass die­sen Kin­dern der Ein­stieg in die neue Schu­le gelin­gen und sie sich wohl­füh­len mögen. Mit der gelun­ge­nen Ein­schu­lungs­fei­er war der ers­te Schritt dazu sicher­lich getan.

ub

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken

Mobil vor/zurück per Wischgeste

Das könnte Sie/dich auch interessieren!