Musikalische Umrahmung des Neubürgerempfangs

Zur Ein­bür­ge­rungs­fei­er im Fest­saal des Rat­hau­ses waren 220 Gäs­te gela­den, wel­che Stadt­rat Chris­toph Man­ju­ra freund­lich begrüß­te. Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Elly-Heuss-Schu­le hat­ten die Ehre, die­sen beson­de­ren Fest­akt musi­ka­lisch zu umrah­men. Die Saxo­pho­nis­ten des Elly­sem­bles und die älte­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Elly Sin­gers zeig­ten sich von ihrer bes­ten Sei­te und musi­zier­ten mit Ele­ganz und Wär­me.

Die Wies­ba­de­ner Neu­bür­ger, die anläss­lich des Erhalts der deut­schen Staats­bür­ger­schaft mit die­ser Fei­er­stun­de beson­ders geehrt wur­den, stamm­ten aus ins­ge­samt 23 Natio­nen, dar­un­ter Kana­da, Russ­land, Ugan­da, Syri­en und auch Groß­bri­tan­ni­en.

ub

sie­he auch: Wies­ba­de­ner Kurier

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken

Mobil vor/zurück per Wischgeste