Das Sommer-Schulfest und die Verleihung des Sozialpreises

Vom anfänglichen Nieselregen ließ sich niemand die Laune verderben und mit viel Spaß feierten Schülerschaft und Lehrer das gut organisierte Schulfest kurz vor den Sommerferien. Die jüngeren Schülerinnen und Schüler hatten Geschicklichkeits-, Sport- und Denkspiele „drinnen und draußen“ zu absolvieren, organisiert von den Klassen der Unter- und Mittelstufe. Für die Verköstigung aller war die Oberstufenschülerschaft zuständig, welche phantasievolle Leckereien in verschiedensten Varianten bereitstellte. Für beste Stimmung in musikalischer Hinsicht sorgte die Ellyctric Heuss Band mit ihrem markanten rockigen Auftritt, der Spaß machte und begeisterte.

 

Am frühen Nachmittag wurden schließlich die Sozialpreise und Würdigungen des EHS-Fördervereins überreicht. Die vorgestellten sozialen Leistungen beeindruckten.

Besondere Würdigungen erhielten Schülerinnen und Schüler, welche sich mit ihrem Einsatz als Schulsanitäter um das Wohl ihrer Mitschüler kümmerten. Auch gab es Würdigungen für einen Schüler, der sich als Ideengeber und Hauptorganisator für Nachhilfe ausgezeichnet hatte, und des Weiteren für die Medienscouts der Schule, welche sich als Ansprechpartner zu Themen wie soziale Netzwerke, Datenschutzrechte etc. insbesondere für die jüngeren Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stellen. Allen wurde der herzliche Dank und die Anerkennung des Fördervereins ausgesprochen.

Den 3. Preis für Soziales Engagement erhielten Schülerinnen und Schüler der Q2, welche sich im vergangenen Schuljahr mit überdurchschnittlichem ehrenamtlichen Engagement dem Anstrich des Schulinneren gewidmet hatten.

Den 2. Preis für Soziales Engagement durften die „Elly Phonics“ stellvertretend für alle Bläser-AGs und weiteren Bläser-Ensembles in Empfang nehmen. Sie hatten mit ihren vielen schulischen und öffentlichen Auftritten nicht nur musikalisch ihr Können bewiesen, sondern auch in herausragendem Einsatz die Elly-Heuss-Schule in der Öffentlichkeit präsentiert.

Über den 1. Preis für Soziales Engagement konnten sich schließlich Schülerinnen und Schüler aus der 9c freuen. Sie wurden für ihre besondere Zivilcourage und ihr herausragendes soziales Engagement zum Wohl einer funktionierenden Klassengemeinschaft an der Elly-Heuss-Schule ausgezeichnet.

So sei auch an dieser Stelle allen Preisträgern wie auch Gewürdigten für ihre großartige Einsatzbereitschaft und Wohltätigkeit gedankt.

ub

Zurück

Besucher seit
01.03.2017:

62.211