Einführungsfeier der 5.-Klässler

Nicht nur die Sonne war am Strahlen, auch Schulleitung, Lehrer, die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern und alle weitere Anwesenden zeigten sich von ihrer sonnigen Seite und kamen in freudiger Erwartung in die Aula, um die Einschulung zu feiern.

 

Schulleiter Uwe Tölle begrüßte die jungen Schülerinnen und Schüler aufs Herzlichste und gab ihnen gute Wünsche und Empfehlungen mit auf den Weg. In musikalischer Weise hießen die Bläserklasse 6F und der Chor Elly Singers die Anwesenden willkommen und stimmten heiter-beschwingt auf die Feier ein. Schulseelsorger Wolfgang Emmerich stellte sich vor und zeigte den neuen Schulmitgliedern die Möglichkeiten auf, bei Sorgen und Nöten Hilfe zu finden. Aus der E-Phase erschienen Schülerinnen und Schüler, die sich als Mentoren für die Fünftklässler zur Verfügung stellen und ihnen als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen, aber auch als Unterstützung bei Ausflügen zur Seite stehen. Spannend wurde es schließlich bei der Vorstellung der neuen Klassenlehrerinnen und -lehrer: Diese hatten das Vergnügen, die Namenslisten der Klassen 5 vorzulesen, die freudigen Fünftklässler zu sammeln, um dann gemeinsam mit ihnen die Klassenräume aufzusuchen und eine erste Unterrichts- und Kennenlernstunde abzuhalten.

In der Zwischenzeit wurden die Eltern in der Aula über weitere organisatorische Besonderheiten und das Schulleben im Allgemeinen informiert: Die Schulelternbeirätin Petra Schmidt und die Fördervereinsvorsitzende Alexandra Pfaff stellten sich und ihre Aktivitäten vor und luden freundlichst die Anwesenden dazu ein, bei Interesse an der Gestaltung des Schullebens mitzuwirken.

So sei den jungen Elevinnen und Eleven ein guter Start gewünscht, auf dass sie schnell neue Freundschaften knüpfen, sich gut einarbeiten und sich vor allem sehr wohl fühlen an ihrer Elly-Heuss-Schule.

ub

Zurück

Besucher seit
01.03.2017:

92.297