Die Medienscouts

Was wir machen

Wir klären die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen über Themen wie soziale Netzwerke (Bsp.: Whatsapp), Daten­schutz­rechte etc. auf und stehen ihnen individuell jederzeit zur Seite. Wir helfen u.a. auch bei Problemen (Bsp.: Cyber­mobbing).


Wer wir sind

Wir sind Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen.

Wir sind ein Team von 6 Personen, wobei für die Klassen­stufen 5, 6 und 7 jeweils ein Schüler und eine Schülerin stell­vertretend für das Team stehen.
Wir erhalten Unter­stützung von den "Digitalen Helden", einer Organi­sation, die u. a. Videos zur Weiter­bildung für uns bereitstellt.


Wie ihr uns erreichen könnt:

Am besten erreicht ihr uns über unseren Briefkasten neben dem Sekretariat oder einfach über unsere E-Mailadresse: 
medienscouts.ehs@web.de

Projekte und Infos

Digitale Helden - Informationsabend für SchülerInnen der 5./6. Klassen und deren Eltern

Smartphones und das Internet prägen zunehmend den Alltag von SchülerInnen und Erwachsenen. Besonders bei jüngeren SchülerInnen (5./ 6. Klasse) treten viele Fragen auf. Zu ihrer Unterstützung gibt es die „Medienscouts“ an unserer Schule.

Auch dieses Jahr luden die Medienscouts wieder zu einem Elterninformationsabend „Digitale Helden – Bewusster Umgang mit dem Internet“ ein. 

An diesem Abend stellten die SchülerInnen der Medienscouts sich und ihre Arbeit vor. Die Gruppe und die betreuenden Lehrkräfte Frau Wilfert und Herr Schneider erläuterten das Präventionskonzept der Schule und zeigten, wie man Kinder in der digitalen Welt begleiten kann.


Die Schüler behandelten unter anderem folgende Themen:
- Vorstellung des Schüler-Teams und der Ansprechpartner (Kontaktmöglichkeiten)
- Berichte aus den Klassenbesuchen der Stufen 5 und 6
- Tipps zum bewussten Umgang mit dem Internet (z.B. WhatsApp)

Im Anschluss an den Vortrag hatten die Eltern die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Newsletter des Bürger-CERT

Hier informieren wir regelmäßig über aktuell Wichtiges rund um das Internet.

Diese Informationen stammen aus den Newslettern des Bürger-CERT. Unter folgendem Link können Sie den Newsletter abonnieren: 

 

https://www.buerger-cert.de/subscription-new-request

 

WhatsApp-Infos für Eltern

Liebe Eltern,


das Thema WhatsApp und die sichere Nutzung von Smartphones ist für viele von uns immer wieder ein Diskussionsthema.

Heute laden wir Sie ein, kostenfrei am Onlineseminar der Digitalen Helden, teilzunehmen.


2 x im Monat haben Sie die Möglichkeit, sich kostenfrei über digitale Themen zu infomieren und im Online-Chat auszutauschen.

Termine Digitale Helden-Onlineseminare
3 sofort umsetzbare Tipps, mit denen Du Dein Smartphone sicherer machst!
Wann: 17. 02. 2016 – 19 bis 20 Uhr
Wer: Gregory Grund, Jörg Schüler - Digitale Helden Team.

Beliebte Schülerapps – 3 einfache Tipps für einen sicheren Umgang mit Youtube, Instagram & Co.
Wann: 22. 02. 2016 – 19 bis 20 Uhr
Wer: Gregory Grund, Florian Borns - Digitale Helden Team.
Special Guest: Youtuber "MrWissen2Go" (290.000 Youtube Abonennten) als Interviewgast

Melden Sie sich an!
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Kostenfreie Anmeldung:
https://www.digitale-helden.de/angebote/onlineseminare

Außerdem: Wir empfehlen Ihnen diese 12 lesenswerten Tipps für eine stressfreie WhatsApp-Nutzung.
https://www.digitale-helden.de/2016/02/12-tipps-whatsapp

Die Tipps wurden von Schülern und Pädagogen erstellt, die als Digitale Helden aktiv sind.
Bei Fragen oder Rückmeldungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Viele Grüße

Natalie Wilfert und David Schneider

Medienscout-Workshop 2016

Junior-Senior Workshop Frankfurt

Am 13. Januar 2016 nahmen die Digitalen Helden der Elly-Heuss-Schule am ersten Workshop des neuen Jahres im Museum für Kommunikation in Frankfurt/Main teil. Trotz Praktikum schafften es fast alle der diesjährigen Helden sich diesen Tag frei zu schaufeln und konnten so am ersten Junior-Senior-Tag 2016 teilnehmen.

Schwerpunkt des Treffens war die Organisation und Gestaltung der Klassenbesuche, die in den nächsten Wochen anstehen. Zusammen mit den Digitalen Helden zweier anderer Schulen aus dem Projekt verbrachten wir den Vormittag nach einer ausgiebigen Vorstellungsrunde damit uns von den Senioren (Schüler, die bereits im zweiten Jahr Digitale Helden sind) erläutern zu lassen, wie die Klassenbesuche der Digitalen Helden im letzten Schuljahr abgelaufen sind und wo möglicherweise Verbesserungspotential besteht.

Nach einer einstündigen Mittagspause erarbeiteten die Schüler am Nachmittag mögliche Präsentationen für die anstehenden Klassenbesuche eigenständig in ihren Schulgruppen. Diese wurden unter den strengen Augen der anderen Gruppen präsentiert und besprochen. Dank dieses Probedurchlaufs und des Inputs sowohl von anderen Digitalen Helden als auch den Leitern des Projekts steht einer erfolgreichen Arbeit im Jahr 2016 nun nichts mehr im Weg.

Snd

Vereinbarungen der Medienscouts

Wir, die Medienscouts der Elly-Heuss-Schule, halten uns jederzeit an folgende Abmachungen: 

  • Wir berücksichtigen die Schweigepflicht und erzählen uns von Mitschülerinnen und Mitschülern anvertraute Dinge nicht weiter.
  • Was unter uns besprochen wird, bleibt unter uns.
  • Wir übernehmen die Verantwortung, uns um ein Problem zu kümmern, das uns anvertraut wird.
  • Wir gehen einfühlsam mit Problemen um und akzeptieren die Äußerungen von Mitschülerinnen und Mitschülern.
  • Wenn wir alleine nicht mehr weiterkommen, fragen wir jemanden aus unserem Digitale Helden Team (auch Frau Wilfert und Herrn Schneider)
  • Wir nehmen jedes Problem ernst, auch wenn es eine Kleinigkeit ist.
  • Wir suchen uns einen ruhigen Ort zum Reden wo niemand zuhören kann.

Damit wollen wir euer Vertrauen gewinnen und euch ermutigen, euch mit euren digitalen Problemen im Vertrauen an uns zu wenden!

Zum Seitenanfang
Besucher seit
01.03.2017:

29.622