Bericht aus dem Schulleben

Der Tag der offenen Tür 2017

Der Tag der offenen Tür 2017

Eine „Rundreise“ durch die Räumlichkeiten der Elly-Heuss-Schule durften Interessierte und vielleicht zukünftige Schulmitglieder am 9. Dezember durchführen, dabei Lehrer und Schüler, Projekte und Konzepte der Schule und vieles mehr kennenlernen.

Es gab Einblicke in den Alltagsunterricht, der in seiner ganzen Bandbreite konservativ bis innovativ, zum Teil bilingual, computergestützt, experimentell, projektorientiert, dabei aber immer schülerorientiert ist. Es wurden Konzepte und organisatorische Strukturen erläutert und vielerlei großartige Arbeitsgemeinschaften und Profile aufgezeigt wie z. B. Rudern, Chor und Sing-Profil, Kunst, Big Band und Bläser-Profil, Foto, „Sprachfüchse“, Robotik und naturwissenschaftliche Projekte. Die Sportfachschaft stellte ihre vielseitigen Talentförderungen vor, es gab internationale kulinarische Köstlichkeiten zu kosten und zu genießen. Vor allem aber konnte die engagierte Schulgemeinde kennengelernt werden: Es waren vor Ort Vertreter von Elternbeirat und Förderverein, die sich Gesprächen zur Verfügung stellten, die Schülerschaft, welche hilfsbereit und tatkräftig das Lehrerkollegium unterstützte, und natürlich die Lehrerschaft selbst, die kompetent und mit Begeisterung sich selbst, ihre Fachschaften und ihre vielseitigen Angebote vorstellte.

So möge die Bildergalerie einen Eindruck vom Tag der offenen Tür und von der positiven Stimmung an diesem Tag vermitteln.

ub

 

Fotos: Andrada Albu, Weena Titze (Foto-AG), ub

 

Zurück

Besucher seit
01.03.2017:

92.297