Nachricht aus der Talentförderung

WK III-Volleyballerinnen gewinnen den Schulamtsentscheid

WK III-Volleyballerinnen gewinnen den Schulamtsentscheid

Die Mädchen der EHS-Schulmannschaft in der WK III (Jg. 2004/05) gewinnen souverän den Schulamtsentscheid 2018 und qualifizieren sich für den Regionalentscheid im Dezember.

Mit ungefährdeten 2:0-Siegen gegen die Fliednerschule, die Diltheyschule sowie die Werner-von-Siemens-Schule zeigten die EHS-Volleyballerinnen, wer nach wie vor die Nummer 1 in Wiesbaden ist.
Sehr konstant und ungefährdet spielten die 7 EHS-lerinnen die drei Begegnungen und überzeugten dabei in allen Elementen. "Ich konnte alle Spielerinnen in beliebiger Konstellation auf das Feld schicken und so auch ein wenig im Hinblick auf das anstehende Bundesfinale der WK IV ausprobieren, an dem die Clara, Judith, Johanna und Beele kommende Wochte teilnehmen werden", war Coach Corts zufrieden mit dem Auftreten seiner Spielerinnen und dem Ergebnis des Turniers. Im Dezember gilt es dann bei Regionalentscheid die Qualifikation für den Landesentscheid zu sichern, um dort erneut das Ticket für das Bundesfinale in Berlin zu ergattern.

Es spielten: Clara Doepgen, Chiara Escher, Annika Hopp, Jette Kleymann, Judith Löffler, Johanna Rosmanith, Beele Wieczorek
Coach Corts

 

Zurück

Besucher seit
01.03.2017:

114.161