Mathewettbewerb für Viertklässler 2018

Zu einem Wies­ba­de­ner Stadt­ent­scheid im Fach Mathe­ma­tik hat sich der jähr­lich statt­fin­den­de Mathe­ma­tik­wett­be­werb an der Elly-Heuss-Schu­le mitt­ler­wei­le ent­wi­ckelt. An die 200 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der vier­ten Klas­sen der Wies­ba­de­ner Grund­schu­len kamen am 8. Sep­tem­ber in die Aula der Elly-Heuss-Schu­le zusam­men, um sich den anspruchs­vol­len Auf­ga­ben aus den Berei­chen Alge­bra, Geo­me­trie und Logik zu stel­len. Kon­zi­piert wur­den die Auf­ga­ben von Herrn Ger­hard Ryd­zy und sei­nen Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Mathe­ma­tik-AG der Ober­stu­fe.

Sämt­li­che antre­ten­den Wett­be­werbs­teil­neh­me­rin­nen und ‑teil­neh­mer waren schon von Beginn an sieg­reich, waren sie im Vor­feld doch als Bes­te ihrer Grund­schu­le von ihren Leh­re­rin­nen und Leh­rern aus­ge­wählt wor­den, um an die­sem Wett­be­werb teil­zu­neh­men.

Die drei Erst­plat­zier­ten kön­nen sich Ende Sep­tem­ber auf eine Ehrung mit Urkun­den und Sach­prei­sen freu­en.

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken

Das könnte Sie/dich auch interessieren!