Ausschreibung FSJ

Für die bei­den Part­ner­schu­len des Leis­tungs­sports am Regio­na­len Talent­zen­trum Wies­ba­den (RTZ), die Elly-Heuss-Schu­le und die Guten­berg­schu­le, suchen wir ab 1. August 2021 für einen Zeit­raum von 12 Mona­ten in Wies­ba­den je eine/n eine(n) sportinteressierte(n) und kommunikative(n) Teilnehmer*in an einem

FREIWILLIGEN SOZIALEN JAHR IM SPORT (FSJ)

Das RTZ Wies­ba­den ist Teil des Lan­des­pro­gramms „Talent­su­che Talentförderung an hes­si­schen Schu­len“. An der Elly-Heuss-Schu­le und der Guten­berg­schu­le wer­den Rah­men­be­din­gun­gen geschaf­fen, wel­che den Talen­ten der Sport­ar­ten Bas­ket­ball, Fuß­ball, Hand­ball, Judo, Leicht­ath­le­tik, Rudern, Schwim­men, Ten­nis, Tur­nen und Vol­ley­ball eine „Dua­le Kar­rie­re“, die Ver­bin­dung von Schu­le und Leis­tungs­sport, ermöglichen sollen.

Dein Auf­ga­ben­ge­biet umfasst die

  • akti­ve Unterstützung der Lehrertrainer*innen in schu­li­schen Trai­nings­ein­hei­ten am Vor- und Nach­mit­tag (4. bis 12. Klasse)
  • Betreu­ung von Sportschüler*innen beim Essen und den Hausaufgaben
  • Unterstützung bei der Pla­nung und Durchführung von Sichtungsveranstaltungen
  • Ent­wick­lung und Durchführung eige­ner sport­li­cher Projekte
  • Erle­di­gung all­ge­mei­ner orga­ni­sa­to­ri­scher Auf­ga­ben oder der Ein­satz im Trai­ning der koope­rie­ren­den Ver­ei­ne des RTZ (max. 5 – 6 Stun­den pro Woche)

    Was Du mit­brin­gen soll­test, ist

  • Inter­es­se an vielfältiger Arbeit in einem pro­fes­sio­nell arbei­ten­den Volleyballverein
  • eine Übungsleiterausbildung oder Erfah­rung in der Jugendarbeit
  • Teamfähigkeit, Enga­ge­ment und Kommunikationsfähigkeit
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, Ein­satz­be­reit­schaft und Motivation
  • Grund­kennt­nis­se in Word, Out­look, Excel etc.
  • Bereit­schaft zu fle­xi­bler Ein­satz­zeit, gele­gent­lich auch an Wochen­en­den

    Dafür bie­ten wir Dir

  • Ein­bli­cke in die Orga­ni­sa­ti­ons- und Ablauf­struk­tu­ren im Nachwuchsleistungssport
  • Abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben­ge­bie­te in der Arbeit mit Kin­dern und Jugendlichen
  • die Mit­ar­beit in einem pro­fes­sio­nel­len und enga­gier­ten (Lehrer)Trainerteam
  • die Möglichkeit, eine Übungsleiterlizenz zu erwer­ben

    Bei uns arbei­test Du in einer 38,5‑Stunden-Woche. Dei­ne Vergütung ent­spricht dem gesetz­lich gere­gel­ten aktu­ell gültigen Satz für Frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­de.
    Wenn wir Dein Inter­es­se geweckt haben, sen­de uns bit­te Dei­ne aussagekräftigen Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E‑Mail an den Koor­di­na­tor des RTZ, Herrn Cor­ts (b.corts@ehs-wi.de). Herr Cor­ts steht Dir auch ger­ne für Rückfragen zum FSJ zur Verfügung.

Zur Ausschreibung als PDF 

FSJ ab 1.8.!!!

Das könnte Sie/dich auch interessieren!