Bundesfremdsprachen-Wettbewerb Klasse 8a

Die Klas­se 8 a dreht einen Film im Rah­men des Bun­des­wett­be­werbs Fremd­spra­chen.

Die Teil­nah­me am Grup­pen­wett­be­werb des Bun­des­wett­be­werbs Fremd­spra­chen hat an der Elly-Heuss-Schu­le mitt­ler­wei­le eine lan­ge und erfolg­rei­che Tra­di­ti­on. In die­sem Schul­jahr wird der Bun­des­wett­be­werb gleich von einer gan­zen Klas­se ver­tre­ten. 28 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 8a sind im Okto­ber in der Wett­be­werbs­spra­che Eng­lisch an den Start gegan­gen. Auf­ga­be der Schü­ler ist es, ein eige­nes Film­kon­zept zu ent­wi­ckeln und die­ses in Eigen­re­gie zu ver­fil­men. Nach­dem die Schü­ler im Eng­lisch­un­ter­richt und an ein­zel­nen Pro­jekt­ta­gen ein Dreh­buch erstellt haben, konn­te am Frei­tag, den 17.1., die hei­ße Pha­se der Dreh­ar­bei­ten begin­nen. Wenn Ende Janu­ar die letz­te Klap­pe fällt, ver­blei­ben noch 14 Tage bis zum Schnitt des Fil­mes, denn Abga­be­schluss beim Bun­des­wett­be­werb ist der 15. Febru­ar. Der krö­nen­de Abschluss der Arbei­ten wird die Pre­mie­ren­fei­er Ende April an der Elly-Heuss-Schu­le sein. Bis dahin wird auch die Begut­ach­tung des Films durch die hes­si­sche Lan­des­ju­ry abge­schlos­sen sein. Wir drü­cken die Dau­men, dass unse­re Elly-Heuss-Schü­ler auch in die­sem Jahr wie­der zu den Preis­trä­gern gehö­ren!

rüd

Für die Foto-Galerie bitte das Bild anklicken

Mobil vor/zurück per Wischgeste